· 

Update: Kompressor Kühlbox


Ahoi, die beiden Sebastians von Plug-in Festivals haben mal wieder einen rausgehauen! Es gibt einige Updates in Sachen IceCube. Ab sofort werden Liebhaber von eisgekühlten Drinks genauso abgeholt wie Fans eines zwei Zonen Kühlschranks, wie man Ihn von Zuhause kennt.

 

Die neue Generation der IceCube Serie wird ab sofort mit einer 2-Kammer Dual Kühltechnologie ausgeliefert. So können zwei Fächer separat gesteuert und geöffnet werden. Wir finden das richtig praktisch, denn nicht nur die Möglichkeit ein Eisfach zu haben sondern bspw. auch nur eine Kammer anzuschalten, wenn die andere nicht benötigt wird ist richtig gut durchdacht! Anbei ein kleiner Vorgeschmack und alle relevanten Links dazu hier. Wir werden in Kürze die IceCube Dual 40 ausführlich testen und Euch natürlich mit allen Details versorgen. 

Aktuell gibt es 3 unterschiedliche Größen:

Im Vergleich zum Vorgängermodell sind die Stauräume etwas kleiner, dafür ist die Box nun besser gedämmt und auch die Deckel wirken nun wertiger. Leider können die Scharniere der Anschläge nicht mehr getauscht werden - doch dazu mehr dann in unserem kommenden Test.

Anbei unsere bisherigen, gesammelten Werke zu den bereits bestehenden Modellen:

Eine der klassischen Themen im Vanlife neben dem Strom & Toiletten Thema ist das Thema Kühlen. Hierzu gibt es natürlich verschiedenste Möglichkeiten. Mit oder ohne Strom, Kompressor Kühlbox, Thermoelekrisch oder sogar Gasbetriebene Lösungen sind auf dem Markt erhältlich.

 

Bei der Planung unseres "Flash" hatten wir direkt einen größeren Raum für eine Kühlbox mit mehr Fassungsvermögen vorgesehen. Für uns ist es einfach herrlich, wenn wir im Sommer gekühlte Getränke mit an Bord haben. Unsere erste Kühlbox die Dometic CDF-26 haben wir zusätzlich noch behalten. Diese findet bei längeren Reisen jetzt Platz zwischen den beiden Vordersitzen und bietet dabei komfortabel, auch während längerer Stunden am Steuer, Zugriff zu kalten Getränken und frischem Obst. 

 

Recht zufällig, haben wir vor unserem großen Sommerurlaub 2021 von den beiden Sebastians von PlugIn Festivals das Angebot bekommen deren IceCube50 zu testen. Natürlich gibt es für Camper mit weniger Platz auch kleinere Lösungen wie zum Beispiel die IceCube25.

  • Der Clou bei PlugIn Festivals ist, dass die Grundfläche der Kühlboxen immer identisch ist, das Angebot unterscheidet sich nur in der Höhe und dem Fassungsvermögen welches von 25, 30, 40 und 50l für jeden eine praktikable Lösung darstellen dürfte.
  • Wer selbst an Bord noch keine 2. Batterie hat, der betreibt die Kühlbox z.B. mit einem Solargenerator wie dem Jackery 500, dem Yeti Goal Zero 500x oder natürlich der Hausmarke von PlugIn Festivals der Travelbox500.
  • Auch ein nettes Tool ist die Steuerung per Bluetooth App und der mitgelieferte Korb, der eine deutlich einfachere Reinigung und Beladung der Box ermöglicht.
  • Hier geht es zu den technischen Zeichnungen und den Maßen

Neue Version von PlugIn Festivals vs. Dometic:

Im direkten Vergleich zu unserer bisherigen Dometic fällt uns jetzt im 2023 Update auf,  dass der IceCube50 nun genauso leise ist, wie die kleine Dometic. Auch was den Stromverbrauch angeht, konnten wir keine großen Unterschiede feststellen. 

 

Details zur Kühlbox und das Review gibt es auf unserem YouTube Channel

Aufbaubatterie oder Solargenerator?

 

Wer im MiniCamper keinen Platz hat für eine Zweitbatterie hat oder diese einfach nicht benötigt, für den haben die beiden Sebastians von PlugIn Festivals eine große Auswahl an Solargeneratoren im Angebot. Je nachdem wie groß Euer Strombedürfnis ist, sollte für jeden etwas im Shop dabei sein. Schaut euch gerne mal dort um.

Testvideo I zur IceCube 50

Unser Testvideo auf YouTube zum IceCube50
Unser Testvideo auf YouTube zum IceCube50

Testvideo II zum neuen 2023 IceCube 50


Der IceCube5o wurde uns von PlugIn Festivals kostenlos zur Verfügung gestellt, dennoch sind wir in unseren Beurteilungen und Äußerungen frei und unabhängig. Die im Text verlinkten Artikel sind mit sog. Affiliate Links versehen, wenn Ihr über diese Links bestellt, erhalten wir eine kleine Provision vom Verkäufer.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0